Akustik

Dein Raum - Platz für Klangoptimierungen

Dein Raum - Platz für Klangoptimierungen

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Eine Faustregel besagt, kleine Lautsprecher für kleine Räume und große Lautsprecher für große Räume.
Von dieser dogmatischen Aussage ohne Differenzierung halten wir nichts und dein eigener Geschmack ist sowieso ausschlaggebend für deinen Spaß an der Musik.

Aufstellung
Der Raum hat enormen Einfluss auf das Klangergebnis. Harte Oberflächen wie Glas, Fliesen, Beton etc. reflektieren (siehe Bild = Indirekte Schallwellen) den Schall fast so wie ein Akustischer Spiegel. Das Resultat wird ein Harter, Harscher Klang sein der auf Dauer unangenehm wird. Keine Angst, du brauchst nicht zwingend Studio Akustik Elemente kaufen um deinen Raum akustisch zu verbessern.

Um diesem harten Klangbild zuleibe zu rücken, musst du die harten Reflexionen brechen. Das kann z.B. ein Langfloriger Läufer zwischen Lautsprecher und Hörplatz sein, ein Bücherregal an einer Wand mit unregelmäßig angeordneten Büchern verschiedener Größe und Länge - also kein Brockhaus mal so als Beispiel.

Bei der Aufstellung der Lautsprecher solltest du darauf achten, dass etwas Abstand zu den hinteren und den seitlichen Wänden besteht. Bei zu naher Aufstellung in den Raumecken erhälst du mehr Bass - aber es kann auch schnell mattschig und undifferenziert klingen.

Hörposition und Einwinklung
Du darfst deinen Ohren ruhig vertrauen - denn diese sind das beste Messgerät für dich. Wichtig ist, was dir gefällt und nicht anderen. Ob ein Lautsprecher eingewinkelt werden sollte oder nicht hängt vom Raum und den Lautsprechern ab. Wir empfehlen den Lautsprecher so aufzustellen, dass sich die Hochtöner ungefähr auf Ohrhöhe befinden. Der Dänische Lautsprecher Hersteller DALI empfiehlt seine Lautsprecher ohne Einwinkeln aufzustellen während bei Cabasse eine Einwinklung optimal ist.

Fester Stand
Lautsprecher sollten stabil stehen. Für große Lautsprecher verwendest du am besten Spikes und je nach Untergrund bestimmte Gummidämpfer. Die Lautsprecher sollten so wenig wie möglich Vibrationen auf den Boden übertragen. Der Bass nimmt an Kontur zu und klingt präziser.
 
Bei der Auswahl der Lautsprecher kann man vieles falsch machen wenn man die jeweiligen Akustischen Gesichtspunkte nicht beachtet. Aufgrund unserer jahrzehntelangen und geschulten Hörerfahrung nehmen wir dir während der Beratung dein Wohnzimmer, Musikzimmer in den Fokus um den bestmöglichen Klang zu erzielen.

Ultimate Facebook Like Box Slider

©2020 Wäller Hifi Rennerod. All Rights Reserved. Designed By Martin und Michael Stecker

Search

SiteLock
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Es werden nur anonymisierte Daten von Google Analytics ausgewertet. Dauer der Sitzung, Anzahl der Seitenbesucher, welche Seiten werden besucht, Absprungrate. Damit können wir feststellen, welche Inhalte für unsere Besucher interessant sind und welche Themen nicht. Diese Informationen helfen uns dabei in Zukunft unsere Webseite für unsere Besucher besser zu gestalten, somit profitieren alle von dieser Analyse.Der Verwendung von Google Analytics-Cookies kann jederzeit in unserer Datenschutz Erklärung per Mail widersprochen werden.